Die aktuelle Zeitqualität


Ehrlich währt am längsten


Aktuelle Konstellationen

Im Juli gibt es ein paar spannende Konstellationen. Allerdings befindet sich Merkur fast den ganzen Monat über im Rückwärtsgang. Wer zu viel, zu schnell und zu logisch handeln möchte, kann also zurückgehalten werden.

 

Wohl deswegen bin ich derzeit mit Renovierung im Haus und Umzug des Arbeitszimmers zunächst so eingespannt gewesen, dass für den Text zu den aktuellen Konstellationen im Juli noch keine Muße vorhanden war. Aber immerhin: Nun ist das Arbeitszimmer fast fertig. Eine neue Lampe gibt es bald auch.

 

Der rückwärts laufende Merkur sorgt im Juli also dafür, dass nicht alles so klappt, wie es klappen sollte. Gerade die Details zeigen ihre Tücken. In der Kommunikation kann es zu kleineren Missverständnissen kommen. Wichtige Verhandlungen dürften eher kompliziert verlaufen. Oft fehlen erforderliche Unterlagen oder die richtigen Ansprechpartner. Außerdem wird es mehr Reklamationen geben. Neuanschaffungen von Geräten sind jetzt nicht zu empfehlen. In den Tagen um den 9. Juli gerät der rückwärts laufende Merkur dann auch noch an Mars im Löwen. Häufig führt eine derartige Konstellation dazu, dass etwas aufgedeckt wird. Insgesamt dürfte es etwas lauter zugehen. Der eine oder andere Fettnapf ist wohl nicht zu vermeiden. Es kann Verstimmungen geben. Wer ehrlich bleibt und in der Lage ist, Fehler zu korrigieren, schneidet schließlich am besten ab.

 

Erhöhte Anspannung zeigt sich um den 11. bis 16. Juli. Diskussionen können absurde Formen annehmen. Da ist es ratsam, wenn wir uns nicht zu sehr von unseren Emotionen leiten lassen, sondern klar bleiben und prüfen, was wirklich richtig ist. Es gilt, an einigen Stellen Grenzen zu setzen. Verstärkt wird das Ganze zur Mondfinsternis am 16. Juli. Daraufhin ist es Zeit, im Miteinander eindeutige Verhältnisse zu schaffen und Spielregeln festzulegen. Das ist nicht immer nur gemütlich. Aber es hilft.

 

Ungefähr mit dem Eintritt der Sonne in den Löwen am 23. Juli kommt allgemein wieder mehr Optimismus ins Leben. Das Ganze wird unterstützt durch interessante Plauschereien beim Zusammentreffen von Merkur und Venus um den 25. des Monats. Derweil stehen Mars und Jupiter tatkräftig zueinander. Das gibt Schwung und sinnvolle Perspektiven. Mit neuen Ideen und angenehmen Verrücktheiten können wir am besten punkten.


Miteinander: Venus und Mars


Je nachdem, wie Venus und Mars am Himmel stehen, gestaltet sich das Zusammenwirken im Miteinander. Dabei beherrscht Mars alle „männlichen“ Personen, die tatkräftig handeln und sich gut durchsetzen können. Venus hingegen steht für „weibliche“ Menschen, die auf Harmonie und Zusammenarbeit setzen.

Mit Venus im Krebs ist es ab dem 3. Juli sinnvoll "anzukommen". Das kann bei sich selbst, Zuhause oder einfach dort sein, wo die eigene Seele wirklich sein möchte. Hier gilt es, sich einen schönen Ort und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Auch im Miteinander sollten wir darauf achten, wer uns gut tut und von wem wir uns besser distanzieren. Dies wird in den Tagen um den 17. Juli besonders deutlich. Setzen wir also an der richtigen Stelle klare Grenzen - und pflegen die Qualität im Zusammensein.

 

Mars indes hält sich den ganzen Monat im Löwen auf. Da Mars für Selbstdurchsetzung und der Löwe für das Leben steht, kann es im wirklichen Leben laut und deutlich zur Sache gehen. Spontanes aber ehrliches Auftreten, Selbstherrlichkeit und muntere Risikofreude gehören nun zur Ausstattung aller, die tatkräftig nach vorne schauen. Erhöhte Ungeduld kommt hinzu in den Tagen um den 11. Juli. Unbedachtes Handeln wird hier evtl. einen Domino-Effekt auslösen. Glück hat, wer über das Hier und Jetzt hinaus die Folgen des eigenen Wirkens kennt. Weitsicht, Humor und Gelassenheit helfen dabei.

 

Insbesondere von weiblicher Seite gibt es ungefähr in der Zeit vom 17. bis zum 21. Juli einiges zu prüfen. Es gilt, zu klaren Ergebnissen zu kommen und eine gewisse Strenge zu zeigen. Wer sich zu sehr in Probleme hineinsteigert, trägt jedoch wenig zu deren Lösung bei. Auch hier ist also Gelassenheit hilfreich.

 

Mehr sonnige Großzügigkeit im Miteinander kann sich entfalten, wenn Venus ab dem 28. Juli durch das Zeichen Löwe läuft. Das ist im Allgemeinen eine gute Zeit, um das Leben zu feiern, zusammen Spaß zu haben und alles Schöne zu gestalten. Ende Juli darf das dann auch etwas extravagant aussehen.


Welche Konstellationen für Sie selbst bestehen, was in den kommenden Monaten für Sie wichtig wird, und worauf Sie achten dürfen: Das erfahren Sie in der persönlichen Beratung mit Christine Keidel-Joura.