SKORPION


23./24. Oktober bis 22./23. November


Tierkreiszeichen Skorpion, Keramik von Susanne Stuwe-Thiel

Wer im Horoskop eine Betonung im Zeichen Skorpion hat, geht den Dingen tief auf den Grund und ist in der Lage, intensiv über bestimmte Zusammenhänge nachzudenken. Dabei geben sich Skorpione selten mit halben Sachen oder mit Vordergründigem zufrieden. Sie bringen die Dinge lieber auf den Punkt, denn sie suchen nach Wahrheit, konsequent bis zur Schmerzgrenze. Viele haben hier einen ganz besonderen Humor.

 

Menschen mit einer Skorpion-Betonung im Horoskop haben ein ausgeprägtes Vorstellungsvermögen. Sie sehen vieles sehr bildhaft vor sich, fast als wäre es bereits Realität. So haben sie stets eine Vision, nach der sie ihr Leben gestalten, schmieden gerne Pläne und arbeiten an ihren Konzepten. Eher wenig wird hier dem Zufall überlassen. Gelegentlich fehlt es Ihnen also an Beweglichkeit, und sie neigen dazu, sich etwas zu sehr zu fixieren, sei es auf eine bestimmte Idee, ein Problem, ein berufliches Ziel oder eine Person, die ihnen am Herzen liegt.

 

Das Prinzip ist Skorpionen oft wichtiger als nettes Heititei, und so schrecken sie nicht davor zurück, sich auch mal unbeliebt zu machen, wenn sie ihre Erkenntnisse offenbaren - oder sie hüllen sich in Schweigen. Da ein Skorpion vorrangig mit übergeordneten, geistigen Zusammenhängen verbunden ist, ist es ihm wichtig, im Leben eine höhere Aufgabe zu haben. Er möchte etwas schaffen, das über das eigene Dasein hinaus weiterlebt. Deswegen opfern sich Skorpione oft sehr für ihre Sache, aber auch für ihre Kinder auf. Sie könnten hier lernen, etwas lockerer mit bestimmten Situationen umzugehen. Auf jeden Fall aber sind sie durchsetzungsstark und relativ angstfrei. Und sie lieben das Leben, dem Sie sich leidenschaftlich gerne hingeben. Das Materielle wissen sie hier zu schätzen, aber es erscheint ihnen häufig wie eine Art Diorama des Geistigen.